News

EIN WENIG FARBE TOUR 2016

MetalSpiesser präsentiert

+++ EIN WENIG FARBE TOUR 2016 +++

Am 15.07.2016 erscheint unsere neue Platte „Ein wenig Farbe“ und ab 03.11.2016 bringen wir dann mit der +++TOUR ZUM ALBUM+++ ein wenig Farbe in die Städte!!!

Mit dabei sind diesmal unsere werten Kollegen von HANGAR-X und das Berliner Gute-Laune-Trio namens Venterra !!!
In Leipzig sind außerdem unsere schwedischen Freunde THE HEADLINESals Special Guests mit am Start!

Das solltet ihr euch also nicht entgehen lassen.

Der Vorverkauf startet am Montag den 23.05.2016!!!

Die Hardtickets gibts hier: www.ms-rockshop.de

Wir freuen uns rießig drauf, es wird ein Fest!

Cheers
SAITENFEUER

03.11.16 OBERHAUSEN – Resonanzwerk
04.11.16 OSNABRÜCK – Bastard Club
05.11.16 BERLIN – Blackland
10.11.16 HERDORF – Rattenloch
11.11.16 LÜBECK – Riders Cafe
12.11.16 ROTTWEIL – Primel’s Bar
17.11.16 MÜNCHEN – Garage
19.11.16 LEIPZIG – Hellraiser

‪#‎SAITENFEUER‬ ‪#‎EINWENIGFARBE‬ ‪#‎HANGARX‬ ‪#‎VENTERRA‬ ‪#‎THEHEADLINES‬

NEUES ALBUM „EIN WENIG FARBE“ ERSCHEINT AM 15.07.2016

 

digipack-MockupVIEW4

Hallo Freunde der gepflegten Rockmusik!

Unser neues Werk ist endlich fertig und wird am 15.07.2016 erscheinen!

Heute gibt es für euch schomal die Tracklist und das Cover.

Vorverkauflinks und Snippets zum Reinhören folgen demnächst.

 

hier die SPV Pressemitteilung vom 02.05.2016:

Die fünf Leipziger Rocker von SAITENFEUER werden am 15. Juli ihr neues Album „Ein wenig Farbe“ über das neue SPV Label für deutschsprachige Rockmusik, Laute Helden, veröffentlichen. Nach ihrem Debut „Auf und Davon“ (2010) und dem Nachfolger „Kein Zurück“ (2013) ist das nun bereits das Dritte Studiowerk der Band und die Jungs haben es geschafft mit „Ein wenig Farbe“ wieder einen großen Schritt nach Vorne zu gehen.

Es finden sich 13 abwechslungsreiche und gut produzierte Songs auf der Scheibe die keine lange Weile aufkommen lassen. Mal rockiger, mal ruhiger, aber immer voll auf den Punkt.

Erhältlich ist das Ganze in 2 physischen Formaten. Die 13 track digipack CD und in einer auf nur 555 Stk. limitierten Box, die einige wertige Extras enthält:

Inhalt der Fanbox:
– CD in digipack
– Bonus DVD mit diversen Videos / Extras
– Sonnenbrille mit Saitenfeuer Aufdruck
– Bluetooth Lautsprecher mit Saitenfeuer Aufdruck
+ diverse kleine Extras!

Tracklisting Album:
1. So bekommt ihr es zurück
2. Wer’s nicht wagt
3. Nicht mein Ding
4. Ihre Welt
5. Auf der Flucht
6. Marsch in Moll
7. Wenn es dich noch gibt
8. Am Leben
9. Gewissen
10. Keine Fackel
11. Ich danke dir
12. Für die Toten
13. Mein Vertrauen

Aufgenommen wurde Ein wenig Farbe in den „Spacelab Studios“ in Grefrath/Oedt von Christian Moos, genannt Moschus. Moos gilt als Meister seines Fachs, hat unter anderem schon mit Betontod oder der britischen Prog-Instanz Haken gearbeitet. „Moschus hat diesmal wirklich ganze Arbeit geleistet“, freuen sich Mertens und Thiecke. „Das gute Gefühl, das wir zu den neuen Songs bereits im Proberaum hatten, wurde durch die Produktion noch um ein Vielfaches übertroffen. So zufrieden wie diesmal waren wir mit einem Album noch nie.“

SPV GRÜNDET NEUES LABEL

Laute Helden farbig webHallo Leute,

es gibt Neuigkeiten aus dem Hause SPV…
Wir wünschen allen um Georg „Schorse“ Schröder natürlich viel Erfolg… Natürlich auch in eigenem Sinne … ;-)))

Lasst den Jungs und Mädels auf Facebook ein Like da und ihr verpasst keine Neuigkeiten mehr.

Aber lest selbst…

Pressemeldung – 9. März 2016
+ SPV gründet neues Label
+ Erste Signings und VÖs

Die Hannoveraner Firma SPV hat ein neues In-house Label für deutschsprachige Musik gegründet. Unter dem Banner LAUTE HELDEN werden in Zukunft Bands wie SAITENFEUER, TXL und auch ONKEL TOM (der Sodom Frontmann war vorher auf dem SPV eigenen Steamhammer Label mit seinem Zweitprojekt) ihre Alben veröffentlichen. Weitere Themen sind bereits im Gespräch und werden in Kürze bekanntgegeben.

Frank Uhle (Geschäftsführer SPV) dazu: „Mit „Laute Helden“ geht SPV den nächsten konsequenten Schritt auf dem Weg der Komplettierung und gleichzeitig Diversifizierung seines Portfolios für Bands und Managements nicht nur im Rock Bereich. Georg Schröder ist dafür als Insider der richtige Mann am richtigen Platz. Ich freue mich auf neue und frische Klänge aus dieser Repertoirezelle und wünsche Georg viel Erfolg dabei, die neuen Helden laut und lauter werden zu lassen.“

Georg „Schorse“ Schröder (A+R SPV / Labelmanager Laute Helden) dazu: „Die Gründung eines neuen SPV In-house Labels für deutschsprachige Rockmusik war eigentlich mehr als überfällig. Wir haben in der Vergangenheit bereits sehr erfolgreich mit Künstlern aus diesem Genre gearbeitet und möchten mit LAUTE HELDEN nun konsequent einen Schritt weiter gehen und diesen Bereich im Hause SPV weiter ausbauen. Der Grundstein ist mit den ersten Signings gelegt. Alle Bands haben großes Potential und weitere Künstler werden folgen. Ich freue mich sehr auf das was kommen wird.“

Die Berliner Band TXL wird die erste sein die dann bereits im Mai das neue Album „Laustark Autark“ auf dem Laute Helden Label veröffentlichen wird. SAITENFEUER befinden sich derzeit im Studio und präsentieren ihr neues Werk im Juli dieses Jahres. Mehr Infos zu diesen und weiteren Themen folgen in den nächsten Wochen.

Georg „Schorse“ Schröder mit dem Logo (photo by SPV GmbH)

Laute Helden auf Facebook:
https://www.facebook.com/Laute-Helden

Mehr News

Warenkorb

Termine

Facebook

News

EIN WENIG FARBE TOUR 2016

MetalSpiesser präsentiert

+++ EIN WENIG FARBE TOUR 2016 +++

Am 15.07.2016 erscheint unsere neue Platte „Ein wenig Farbe“ und ab 03.11.2016 bringen wir dann mit der +++TOUR ZUM ALBUM+++ ein wenig Farbe in die Städte!!!

Mit dabei sind diesmal unsere werten Kollegen von HANGAR-X und das Berliner Gute-Laune-Trio namens Venterra !!!
In Leipzig sind außerdem unsere schwedischen Freunde THE HEADLINESals Special Guests mit am Start!

Das solltet ihr euch also nicht entgehen lassen.

Der Vorverkauf startet am Montag den 23.05.2016!!!

Die Hardtickets gibts hier: www.ms-rockshop.de

Wir freuen uns rießig drauf, es wird ein Fest!

Cheers
SAITENFEUER

03.11.16 OBERHAUSEN – Resonanzwerk
04.11.16 OSNABRÜCK – Bastard Club
05.11.16 BERLIN – Blackland
10.11.16 HERDORF – Rattenloch
11.11.16 LÜBECK – Riders Cafe
12.11.16 ROTTWEIL – Primel’s Bar
17.11.16 MÜNCHEN – Garage
19.11.16 LEIPZIG – Hellraiser

‪#‎SAITENFEUER‬ ‪#‎EINWENIGFARBE‬ ‪#‎HANGARX‬ ‪#‎VENTERRA‬ ‪#‎THEHEADLINES‬

NEUES ALBUM „EIN WENIG FARBE“ ERSCHEINT AM 15.07.2016

 

digipack-MockupVIEW4

Hallo Freunde der gepflegten Rockmusik!

Unser neues Werk ist endlich fertig und wird am 15.07.2016 erscheinen!

Heute gibt es für euch schomal die Tracklist und das Cover.

Vorverkauflinks und Snippets zum Reinhören folgen demnächst.

 

hier die SPV Pressemitteilung vom 02.05.2016:

Die fünf Leipziger Rocker von SAITENFEUER werden am 15. Juli ihr neues Album „Ein wenig Farbe“ über das neue SPV Label für deutschsprachige Rockmusik, Laute Helden, veröffentlichen. Nach ihrem Debut „Auf und Davon“ (2010) und dem Nachfolger „Kein Zurück“ (2013) ist das nun bereits das Dritte Studiowerk der Band und die Jungs haben es geschafft mit „Ein wenig Farbe“ wieder einen großen Schritt nach Vorne zu gehen.

Es finden sich 13 abwechslungsreiche und gut produzierte Songs auf der Scheibe die keine lange Weile aufkommen lassen. Mal rockiger, mal ruhiger, aber immer voll auf den Punkt.

Erhältlich ist das Ganze in 2 physischen Formaten. Die 13 track digipack CD und in einer auf nur 555 Stk. limitierten Box, die einige wertige Extras enthält:

Inhalt der Fanbox:
– CD in digipack
– Bonus DVD mit diversen Videos / Extras
– Sonnenbrille mit Saitenfeuer Aufdruck
– Bluetooth Lautsprecher mit Saitenfeuer Aufdruck
+ diverse kleine Extras!

Tracklisting Album:
1. So bekommt ihr es zurück
2. Wer’s nicht wagt
3. Nicht mein Ding
4. Ihre Welt
5. Auf der Flucht
6. Marsch in Moll
7. Wenn es dich noch gibt
8. Am Leben
9. Gewissen
10. Keine Fackel
11. Ich danke dir
12. Für die Toten
13. Mein Vertrauen

Aufgenommen wurde Ein wenig Farbe in den „Spacelab Studios“ in Grefrath/Oedt von Christian Moos, genannt Moschus. Moos gilt als Meister seines Fachs, hat unter anderem schon mit Betontod oder der britischen Prog-Instanz Haken gearbeitet. „Moschus hat diesmal wirklich ganze Arbeit geleistet“, freuen sich Mertens und Thiecke. „Das gute Gefühl, das wir zu den neuen Songs bereits im Proberaum hatten, wurde durch die Produktion noch um ein Vielfaches übertroffen. So zufrieden wie diesmal waren wir mit einem Album noch nie.“

SPV GRÜNDET NEUES LABEL

Laute Helden farbig webHallo Leute,

es gibt Neuigkeiten aus dem Hause SPV…
Wir wünschen allen um Georg „Schorse“ Schröder natürlich viel Erfolg… Natürlich auch in eigenem Sinne … ;-)))

Lasst den Jungs und Mädels auf Facebook ein Like da und ihr verpasst keine Neuigkeiten mehr.

Aber lest selbst…

Pressemeldung – 9. März 2016
+ SPV gründet neues Label
+ Erste Signings und VÖs

Die Hannoveraner Firma SPV hat ein neues In-house Label für deutschsprachige Musik gegründet. Unter dem Banner LAUTE HELDEN werden in Zukunft Bands wie SAITENFEUER, TXL und auch ONKEL TOM (der Sodom Frontmann war vorher auf dem SPV eigenen Steamhammer Label mit seinem Zweitprojekt) ihre Alben veröffentlichen. Weitere Themen sind bereits im Gespräch und werden in Kürze bekanntgegeben.

Frank Uhle (Geschäftsführer SPV) dazu: „Mit „Laute Helden“ geht SPV den nächsten konsequenten Schritt auf dem Weg der Komplettierung und gleichzeitig Diversifizierung seines Portfolios für Bands und Managements nicht nur im Rock Bereich. Georg Schröder ist dafür als Insider der richtige Mann am richtigen Platz. Ich freue mich auf neue und frische Klänge aus dieser Repertoirezelle und wünsche Georg viel Erfolg dabei, die neuen Helden laut und lauter werden zu lassen.“

Georg „Schorse“ Schröder (A+R SPV / Labelmanager Laute Helden) dazu: „Die Gründung eines neuen SPV In-house Labels für deutschsprachige Rockmusik war eigentlich mehr als überfällig. Wir haben in der Vergangenheit bereits sehr erfolgreich mit Künstlern aus diesem Genre gearbeitet und möchten mit LAUTE HELDEN nun konsequent einen Schritt weiter gehen und diesen Bereich im Hause SPV weiter ausbauen. Der Grundstein ist mit den ersten Signings gelegt. Alle Bands haben großes Potential und weitere Künstler werden folgen. Ich freue mich sehr auf das was kommen wird.“

Die Berliner Band TXL wird die erste sein die dann bereits im Mai das neue Album „Laustark Autark“ auf dem Laute Helden Label veröffentlichen wird. SAITENFEUER befinden sich derzeit im Studio und präsentieren ihr neues Werk im Juli dieses Jahres. Mehr Infos zu diesen und weiteren Themen folgen in den nächsten Wochen.

Georg „Schorse“ Schröder mit dem Logo (photo by SPV GmbH)

Laute Helden auf Facebook:
https://www.facebook.com/Laute-Helden

Mehr News

Warenkorb

Termine

Facebook